logo

Tel. 06035 / 33 32

Fax 06035 / 92 19 41

Willy-Nohl-Straße 3

61203 Reichelsheim

08:30 - 12:15 Uhr

Mo. bis Do.

logo

Tel. 06035 / 33 32

Fax 06035 / 92 19 41

Willy-Nohl-Straße 3

61203 Reichelsheim

08:30 - 12:15 Uhr

Mo. bis Do.

Klassenfahrt der Klasse 4a

Montag, der 07.05.2018

Am Montag fuhren wir in die Jungendherberge im Vogelsberg. Nachdem wir angekommen waren und uns ausgeruht hatten, gingen wir raus. Frau Rothe gab uns zwei Spieltaschen, in denen waren Bälle, Gummitwist usw. drin. Um 12 Uhr gab es Mittagessen. Es gab Spaghetti mit verschiedenen Soßen. Danach machten wir die „Shaun das Schaf“ Natur-Rallye. Bei der Natur-Rallye lösten wir verschiedene Aufgaben. Wir mussten 12 Aufgaben lösen. Dann hatten wir ca. 2 Stunden Zeit zum Spielen. Zum Abendessen gab es Pfannkuchen mit Nutella, Honig und Marmelade.

Nach dem Abendessen mussten wir uns fertig machen für die Nachtwanderung. Um 20 Uhr kam unser Guide Georg Braun in die Jugendherberge, um uns zur Nachtwanderung abzuholen. Als wir im Wald ankamen erklärte Herr Braun uns die Gefahren im Wald. Wir liefen über einige Abschnitte im Wald z.B. Tannenzapfen, Steine und Sand. So um 22:30 Uhr stellte Herr Braun LED Kerzen auf einem Weg im Wald. Wir folgten den Kerzen allein oder zu zweit. Am Ende des Weges stand Herr Braun mit einer Fackel in der Hand. Er zündete mehrere Fackeln an, die wir auf dem Weg tragen durften. Der Wind war so stark, dass die Fackeln ausgingen. Wir liefen ohne Fackeln zur Jugendherberge. Wir kamen um 23 Uhr in der Jugendherberge an.

Dienstag, der 08.05.2018

Um 7:45 Uhr gab es Frühstück. Nach dem Frühstück machten wir uns fertig und gingen auf den Hoherodskopf zum Spielplatz. Später gingen wir zum Geocaching, dann zum Galileo Erlebniswald, zum Baumkronenpfad und zur Sommerrodelbahn. Wir konnten Adventure Golf spielen auf den Spielplatz gehen. Zum Schluss gab es ein leckeres Eis. Wir gingen zur Jugendherberge zurück und spielten auf dem Hof oder auf der Wiese. Danach gab es Abendessen. Den Rest des Abends hatten wir zur freien Verfügung. Um 22 Uhr war Nachtruhe – manche quasselten noch ganz leise.

Mittwoch, der 09.05.2018

Früh am Morgen gab es Frühstück. Wir packten die Koffer für die Abreise. Als wir ankamen, freuten wir uns sehr auf unsere Eltern. Die drei Tage in der Jugendherberge waren cool.

Geschrieben von Lilly Weiser, Viktoria Zekic und Stella Icks

Comments are closed.
Die nächsten Termine
Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Kategorien
Latest Posts
Twitter
Please fill all required widget settings!
Kategorien